Dienstleistungen rund um Lohn und Gehalt

Wir erstellen Ihre laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Services revolving around wage and salary

We create your current payroll and salary statements

Der Ablauf der Lohnabrechnung

Wir stehen für komfortable Zusammenarbeit von Beginn an

relog ist spezialisiert auf die Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Senken Sie Ihre Kosten- und Fehlerrisiken, indem Sie die Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen auf uns verlagern. Wir bieten Ihnen dafür Wirtschaftlichkeit, Einfachheit und Effizienz in der Abwicklung Ihrer laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Wir stehen für einfache Abwicklung

Von Beginn an – Ihr persönlicher relog Ansprechpartner

Sie liefern die nötigen Daten Ihres Unternehmens und Ihr relog Ansprechpartner pflegt die Stammdaten ein. Sind alle vorgegebenen Daten übernommen, reduziert sich der Arbeitsaufwand auf die Meldung der variablen Daten wie Überstunden, Fehltage oder Sonderleistungen.

Wir erledigen Arbeiten rund um Ihre laufende Lohnabrechnung – immer auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung. Ihre laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen wir für Sie innerhalb von 24 Stunden nach Abgabe der variablen Lohndaten bzw. bei laufendem Baulohn nach 48 Stunden. Wir übernehmen ebenfalls alle notwendigen Meldungen an die Sozialversicherungsträger. Die Unterlagen und Auswertungen erhalten Sie per Post, per E-Mail und/oder über unser Online Portal.

Der genaue Ablauf von der Übernahme Ihrer Daten bis zur individuellen Gehaltsabrechnung

Übernahme Ihrer Firmen- und Mitarbeiterdaten (einmalig)

 

Die Übernahme beinhaltet die Aufnahme der Unternehmensdaten (Stammdaten, Steuerdaten) und der Personaldaten der Mitarbeiter (Stammdaten, Abrechnungsdaten) in unser Abrechnungssystem. Die Daten werden dabei überprüft und bei Bedarf korrigiert.

 

Die Datenübernahme für unsere Kunden kann aus dem vorhandenen Abrechnungssystem erfolgen oder mit unseren speziellen Branchenchecklisten. So wird für unsere Klienten ermöglicht, dass die korrekte Datenübernahme mit dem geringsten Aufwand erfolgt.

 

Bei der Übernahme werden ebenfalls die individuellen Abrechnungsbestandteile z. B. Kurzarbeit, Tarifverträge sowie individuelle Lohnarten oder ein firmenspezifischer Kontenplan übernommen.

 

Kopien oder PDF-Dokumente der für die Abrechnung notwendigen Daten sind zur Datenübernahme ausreichend.

 

Abrechnungslauf (monatlich)

 

Der monatliche Abrechnungslauf erfolgt in direkter Abstimmung zwischen dem persönlichen Ansprechpartner und dem Kunden. Im Vorfeld wird die Art und der Umfang der Übergabe der Bewegungsdaten gemeinsam abgestimmt und ein Abrechnungstermin definiert.

 

Der Abrechnungslauf erfolgt immer unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben (sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Veränderungen, aktualisierte Krankenkassendaten, etc.) sowie unter Beachtung der individuellen Unternehmensvorgaben und tarifrechtlicher Vorschriften. Die übermittelten monatlichen Gehaltsbestandteile (fest/ variabel) werden umgesetzt und eventuelle Stammdatenänderungen verarbeitet.

 

Meldewesen (Sozialversicherung/ Lohnsteuer)

 

Die gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen werden von uns fristgerecht an die jeweiligen Meldestellen (Krankenkassen/ weitere Behörden) elektronisch übermittelt. Zusätzliche Meldungen können als optionale Leistung jederzeit von uns für Sie durchgeführt werden.

 

Zahlungsverkehr

 

Abhängig von der gewählten Zahlungsverkehrsform erhalten Sie Zahlungslisten (Überweisung/ Lastschrift/ Bar) oder universal nutzbare Zahlungsdateien für alle gängigen Online-Banking-Anwendungen (DTAUS-Dateien) aber auch die Durchführung des elektronischen Zahlungsverkehrs kann von uns übernommen werden.

 

Abrechnungsunterlagen

 

Die Unterlagen des Abrechnungslaufs werden Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt. So wird sichergestellt, dass alle Unterlagen jederzeit für Sie elektronisch abrufbar sind und unnötige Ausdrucke vermieden werden können. Das spart Geld, Platz und schont die Umwelt.

 

Bei Bedarf drucken, kuvertieren und versenden wir die monatlichen Abrechnungen an die Mitarbeiter. Ebenfalls können alle Abrechnungsunterlagen in Papierform an die vereinbarte Lieferanschrift übersandt werden. Die Zustellung erfolgt an den persönlichen Empfänger.

 

Individuelle Anforderungen

 

Bei Bedarf können weitere Auswertungen und Aufstellungen im Rahmen der laufende Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Sie erstellt werden.

 

Die individuellen Anpassungen dienen dazu, dass Sie als relog-Kunde sich von zeitraubenden und umständlichen Routinearbeiten entlasten können und dies zu überschaubaren Konditionen.

 

Individuellen Anpassungen werden nur bei Bedarf durchgeführt.

So einfach wechseln Sie zu relog und sparen Kosten ein

Zu Beginn benötigen wir lediglich die folgenden Unterlagen:

  • Firmenstammdaten
  • Personalstammdaten

Für die laufenden monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen nennen Sie uns dann nur die:

  • variablen Daten (geleistete Stunden, Gehaltserhöhungen usw.)
  • gewünschten Abrechnungstermin

Wir haben für Sie ein Formular entwickelt, das Ihnen die Übergabe der variablen Daten erleichtert und sicherstellt, dass monatlich alle Besonderheiten berücksichtigt werden.