„Es ist nicht genug, zu wissen; man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen; man muss auch tun.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Unternehmensphilosophie

Das gesamte unternehmerische Handeln aller Beteiligten im relog Franchise-System basiert auf der relog Philosophie. Hier werden Visionen für die Gemeinschaft der relog Vertragspartner festgelegt und Ziele klar definiert. Unter Berücksichtigung der relog Werte und Prinzipien nutzen wir unsere Fähigkeiten, um diese Zukunftsvorstellungen zu realisieren.

Damit bietet die relog Philosophie Orientierung nach innen für alle relog Franchise-Partner und ihre Mitarbeiter. Das gilt für Entscheidungen, die im Rahmen der täglichen Arbeit zu treffen sind, und im Besonderen für die strategische Ausrichtung. Die Philosophie beeinflusst maßgeblich die soziale Verantwortung sowie den Führungsstil und die Führungsgrundsätze aller relog Vertragspartner.

Nach außen beantwortet die relog Philosophie den Mandanten und ihren Mitarbeitern, potentiellen Kunden sowie jeglichen natürlichen oder juristischen Personen, die ein Interesse an der wirtschaftlichen Entwicklung des relog Franchise-Systems bzw. an der Entwicklung einzelner relog Franchise-Partner haben, die Frage: „Für was steht diese Organisation?“. Der Name relog wird dabei mit einem positiven Imageeffekt verknüpft.


Wandel

Auch der Bereich Lohn und Gehalt ist ständig im Wandel. Erschwerend kommt hinzu, dass sich neue Gesetze bisweilen nur als bedingt praxistauglich erweisen. Darüber hinaus stellt sich nicht selten die Frage nach der Verfassungsmäßigkeit von neuen Vorschriften.  


Handlungsweise

In diesem wandelnden Umfeld ist jeder Einzelne von uns gefordert. Alle relog Franchise-Partner und ihre Mitarbeiter prägen durch ihr Handeln und Tun das Bild des relog Franchise-Systems, der Marke relog und eines jeden relog Partnerbetriebes nach innen und außen. Dieses Bild beeinflusst in hohem Maß das Ansehen und damit auch den Erfolg. Ziel der relog Philosophie ist es deshalb, dem Handeln eine einheitliche Richtung zu geben. Folglich sind für das Handeln jedes Einzelnen die Leitsätze der relog Philosophie die Grundlage und Berechtigung.

Selbstbild

Das relog Franchise-System ist von Ludwig Busse geprägt. Alle relog Vertragspartner arbeiten und handeln bundesweit ergebnisorientiert zum Nutzen der Mandanten und ihrer Mitarbeiter. Alle relog Franchise-Partner und ihre Mitarbeiter verwirklichen das Prinzip des schlanken Unternehmens, das Verschwendung vermeidet und Wertschöpfung steigert.

Partnerschaft

Die Partnerschaft zu unseren Mandanten ist Geben und Nehmen. Wir handeln verlässlich und beständig, arbeiten mit unseren Mandanten vertrauensvoll zusammen und beziehen sie in unser Denken und Handeln für kontinuierliche Verbesserung und Erneuerung ein. So gewinnen wir unsere Mandanten als Geschäftspartner für uns und schaffen gemeinsamen Nutzen. Wir sind aufrichtig in der Information und selbstkritisch bei Fehlern. Service soll für unsere Mandanten und ihre Mitarbeiter erlebbar sein. Dies erreichen wir, indem wir auf sie zugehen und auf ihre Anliegen kompetent, schnell und flexibel reagieren. Wir sind uns bewusst, dass der Mandant unser Arbeitgeber ist.


Miteinander

Wir schätzen uns als Leistungsträger des gesamten relog Franchise-Systems gegenseitig in unserer persönlichen und kulturellen Verschiedenartigkeit. Wir unterstützen uns betriebs-, funktions- und prozessübergreifend. Wir informieren einander rechtzeitig und umfassend, erleben Kritiken als Chance zur Entwicklung, geben Anerkennung, handeln korrekt und zuverlässig. Wir wollen selbstbewusste, motivierte und leistungsorientierte relog Franchise-Partner und Mitarbeiter sein. Deshalb legen wir großen Wert auf unsere fachliche und persönliche Weiterbildung.

Grundsätze

Wir fördern und fordern unsere Mitarbeiter, weil zielorientierte und Werte bestimmte Mitarbeiter der ausschlaggebende Erfolgsfaktor sind. Wir schaffen die Voraussetzungen für die Erreichung der Unternehmensziele. Der Vorbildfunktion entsprechen wir mit wertschätzendem Führungsverhalten, umfassender und rechtzeitiger Information, Feedback und teamfördernden Aktivitäten. Wir vergüten leistungsentsprechend und bieten zukunftsfähige Organisationsformen und Arbeitsmethoden.

Ganzheitlich

Nachhaltiges Wirtschaften ist uns ein besonderes Anliegen. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung, ganzheitliches, vernetztes Denken und ökologisches Bewusstsein sind deshalb unsere Leitgedanken. Wir wollen erfolgreich sein, um langfristig die Existenz aller relog Partnerbetriebe und damit auch unsere Arbeitsplätze zu sichern. Gleichzeitig wollen wir das relog Franchise-System weiterentwickeln und für die Zukunft sichern. Dieses wollen wir durch ein stetiges profitables Wachstum erreichen.

Qualität

Nur mit den jeweils besten Problemlösungen und Dienstleistungen schaffen wir den jeweils bestmöglichen Nutzen und helfen unseren Mandanten, in ihrem Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu sein. Deshalb stellen wir die vereinbarte Leistung zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der richtigen Qualität und zum richtigen Preis zur Verfügung. Um dies zu erreichen, beziehen wir die intern und extern Beteiligten und Verantwortlichen frühzeitig und aktiv ein. Qualität und Leistung gelten für unsere gesamten Dienstleistungen.